Skip to main content

Autofahrer Online: Für Menschen mit Benzin im Blut

Wenn ein Blog über die Jahre wächst, stößt man in Sachen Strukturierung, Design und Bedienerfreundlichkeit irgendwann an Grenzen. Funktioniert ein Umbau mit wenig Aufwand?

Im konkreten Fall konnte diese Frage mit Ja beantwortet werden. Das Auto Blog, ins Leben gerufen im Jahr 2008, stieß mit seiner Standard-Wordpress-Installation mit Standard-Theme in Punkto Übersichtlichkeit eindeutig an seine Grenzen. Her mußte ein neues Theme und Funktionen, die dem Nutzer "Lust auf mehr" machen.

Da die Umstellung mit minimalem Aufwand erfolgen sollte, wurde von einer Systemumstellung abgesehen und als CMS weiterhin Wordpress verwendet. Nun galt es, mittels einem speziell angepassten Theme im Magazin-Stil und einigen zusätzlichen Plugins die Seite nutzerfreundlich zu gestalten. Gleichzeitig erfolgte eine Umbennenung in "Autofahrer Online", um dem Magazin-Anspruch der neuen Seite deutlich besser gerecht zu werden.

 

Webseite: www.autofahrer-online.de